Blog

Mein und Dein Bücherregal – Themenwoche zum Bloggeburtstag #1

Hallo meine Lieben,

ist das zu glauben, dass es meinen Blog hier fast schon seit beinahe einem Jahr gibt? Also ich kann es nicht.

Herzlich Willkommen zu meiner Themenwoche „Mein und Dein Bücherregal“, mit der wir den 7-Tage-Countdown bis zum Geburstag starten wollen.
Bei dieser Themenwoche geht es nicht nur um Bücher, die du in meinem Bücherregal findest, deren Autoren und Gewinnspiele, sondern auch um dich, den Leser. Ich würde mich sehr freuen, wenn du der Einfachheit halber, an der Veranstaltung auf Facebook teilnimmst: Mein und Dein Bücherregal. So verpasst du auch nichts und vor allem nicht das Gewinnspiel! 😉

Themenwoche #1
Heute geht es um die Pan-Trilogie von Sandra Regnier!

Worum geht’s?
Felicity ist ein ganz normales Mädchen mit teenagerähnlichen Problemen, zumindest bis der Neue, Leander, in ihre Klasse kommt. Er sieht gut aus und ist damit der absolute Frauenschwarm. Felicity kann ihn nicht leiden, doch warum weicht er ihr nicht mehr von der Seite? Und vor allem: Warum passieren auf einmal so seltsame Dinge? Wenn sie zum Beispiel bei Sonnenschein durch den Park spaziert, wie kann sie sich dann auf einmal im strömenden Regen ganz woanders befinden, und im nächsten Moment wieder mit tropfnasser Kleidung im Park?
Eine sehr empfehlenswerte Fantasy-Geschichte für junge Erwachsene, die man in einem Rutsch lesen kann, die begeistert und fasziniert.
Lies hier meine Buchempfehlung zu: Das geheime Vermächtnis des Pan

Fragen an die Autorin Sandra Regnier

  1. Stelle dich und deine Bücher bitte kurz vor.
    Ich schreibe Jugend-Fantasy-Geschichten, wobei ich mir immer gerne vorstelle, es könnte jederzeit geschehen. Was wäre wenn … ist eines meiner Motivationsmottos. Ich versuche die Leser mit der Heldin meiner Romane sich identifizieren zu lassen, weshalb alle eine kleine „Macke“ haben. Wer trägt schon in Wirklichkeit Kleidergröße Zero? Wo sind die Brillenträger in den Romanen? Wer hat nicht mal Zoff mit der besten Freundin? Und zu diesen ganzen „normalen“ Unvollkommenheiten gesellt sich dann auch noch ein mystischer Aspekt, der alles aus der Bahn wirft. 
  2. Würdest du auch in der Zeit reisen wollen, wie Lee und Fey?
    So wie Felicity und jederzeit wieder im Hier und Jetzt landen? Direkt! Das wäre mein Traum! Ich könnte mir Rom in der Antike ansehen. Ich könnte durch Versailles mit dem Hof lustwandeln. Ich wäre dabei, wenn daVinci die Mona Lisa malt und würde mir den Whitehall Palace anschauen, ehe er abbrennt. Und wenn ich eine heiße Dusche möchte oder Zahnschmerzen bekomme, wäre ich – Schwups – wieder hier. Grandiose Vorstellung … Wer von euch würde mich dabei nicht begleiten wollen?
  3. Gibt es einen bestimmten Grund, warum du ihre Geschichte geschrieben hast?
    In meinen Romanen sind keine versteckten Botschaften oder erhobenen Zeigefinger. Ich möchte nur unterhalten. Ich möchte die Leser aus dem Alltag entführen, dass sie abends (oder nachmittags) gerne zum Buch greifen und sich in eine andere Welt und Geschichte tragen lassen. Ich freue mich über jede Email, in der mir genau davon berichtet wird. 
  4. Hast du kleine Szenen aus der Pan-Trilogie selbst erlebt?
    Äh, ehrlich gesagt … erinnert ihr euch an die Szene, als die drei Elfen Hermes, UPS und FedEx Felicity anmalen wollten, als sie auf der Treppe schläft? Das habe ich tatsächlich erlebt. Der Gute war so weggetreten, wir haben ihm sogar die Fingernägel lackiert und als er aufwachte, glaubte er, er habe sich draufgehauen.
    Ich wurde auch mal gefragt, ob ich Felicity und Pan ein biografisches Werk sei. Der Leserin seien schon öfter Elfen im Wald begegnet. Um keine Gerüchte in die Welt zu setzen: Nein, ich bin nicht Felicity und mir ist leider noch kein Elf oder Halbelf begegnet. Das einzige, was Felicity und ich gemeinsam haben ist die Kleidergröße (und ja, mit 170 cm und 70 kg hat man Rollen! Und nein, ich poste kein Beweisfoto von mir im Bikini. Das mute ich niemandem zu).

 

Weitere Infos über Sandra Regnier und ihre Bücher:

Vielen Dank an die super liebe Sandra, dass du so wunderbar meine Fragen beantwortet hast! ❤ (Sandra hat übrigens was ganz Tolles zum Gewinnspiel beigesteuert.)

Hast du schon Bücher von Sandra Regnier gelesen?

Morgen geht’s weiter.

Alles Liebe,
Sarah

Advertisements

2 thoughts on “Mein und Dein Bücherregal – Themenwoche zum Bloggeburtstag #1”

  1. Guten Morgen,

    ich habe Band 1 der Pan-Trilogie gelesen und fand ihn voll toll, aber leider bin ich noch nicht dazu gekommen weiter zu lesen, aber werde ich natürlich auf jeden Fall noch machen! ❤

    Ganz liebe Grüße
    Marion

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s