Blog, Nominierungen

Winter Book-Tag

 

Die liebe Emmi von Dailythoughtsofbooks hat mich zum Winter Book-Tag nominiert. Ja, der Winter ist eigentlich schon fast vorbei, aber da wir hier Mitte Februar noch Schnee hatten, freue ich mich, die Fragen beantworten zu dürfen!

1. Snow: It is beautiful when it first falls, but then it starts to melt. A book/series that you loved at the beginning, but then, at the middle of it, you realized you don’t like it any longer.
Die Rosemary Beach Reihe von Abbi Glines hat insgesamt vierzehn Bände, von denen ich bisher 11 gelesen habe. Die Bücher spielen in der Rosemary, einer wohlhabenden Gegend in Strandnähe. Der erste Teil ist Rush of Love – Verführt, ein sehr, sehr gutes Buch über Blaire, die versucht, sich in Rosemary ein neues Leben aufzubauen, und Rush, der eigentlich nur seine Partys im Kopf hat. Ich kann es nur empfehlen! Aber ich möchte am Rande mal klar stellen, dass Rush schon vergeben ist, haha. In den folgenden Bänden lernen wir die Freunde von Rush und Blaire, deren Leben und ihre Probleme, kennen. Die Bände reihen sich zeitlich alle aneinander, nur die Hauptpersonen wechseln: Woods und Della, Harlow und Grant, Jace, Tripp und Blaire lernt der Leser kennen und lieben. Bei den letzten beiden Teilen, die ich bisher gelesen habe, ging es um Mase und Reese. Die Geschichte an sich ist gut, aber, wenn ich ehrlich bin, ist mir Reese ein wenig auf den Keks gegangen und ich fand die beiden Bände deutlich schwächer als ihre Vorgänger. Außerdem spielt deren Geschichte zu einem großen Teil außerhalb von Rosemary, sodass die anderen Charaktere für meinen Geschmack viel zu kurz eine Rolle spielen. Denn es geht doch um Rosemary Beach und um die Personen, die dort leben und über die ich so viel wie möglich erfahren möchte, auch wenn die Hauptpersonen wechseln. Dennoch muss ich letzten beiden Bände aber unbedingt noch lesen und bald erscheint ja auch noch ein 15. Buch!

2. Snowflake: Something beautiful and always different. Choose a book that stands out, that is different from all the other books you’ve read.
Hier kann ich eigentlich nur die „Das Tal Reihe“ von Krystyna Kuhn nennen. Diese Reihe gehört eher in die Ecke (Jugend-)Thriller. In jedem Buch der achtteiligen Reihe geht es um dieselbe Clique, doch die Protagonisten wechseln. Somit erfährt der Leser acht spannende Einzelschicksale der Studenten, zusammengefasst in die Mysterien des Tals. In diesem Tal, mitten in den kanadischen Wäldern, liegt das Grace-College, einer Schule für Hochbegabte. Aber warum ist das Tal nicht auf Google Earth zu finden? Warum gehen hier seltsame Dinge vor sich?

3. Snowman: It is always fun to make one with your family. Choose a book that your whole family could read.
Ganz klar Harry Potter. Diese wunderbare Buchreihe geht einfach immer: Hexen und Zauberer, Hogwarts, der größte Schulleiter aller Zeiten, Qudditch, Hedwig, Schnuffel, das goldene Trio und der Junge, der überlebt hat. Generationenübergreifendes Abendteuer für Jung und Alt.
Hihi, das klingt ja fast wie ein Werbespot oder so.

4. Christmas: Choose a book that is full of happiness, that made you warm inside after reading it.
So komplett „full of happiness“ ist es jetzt nicht, aber das wäre ja auch wirklich langweilig. Plötzlich in Peru von Chantal Schreiber ist ein wirklich gutes Buch über Auslandserfahrungen, Erwachsen werden, die Liebe, Reisen und ganz neue Erfahrungen machen. Ein wirklich gutes Buch!

5. Santa Claus: He brings wonderful presents. Choose a book that you would like to get for Christmas.
Meine Wunschliste platzt buchstäblich aus allen Nähten. Es gibt einfach so viele Bücher, die ich unbedingt einmal lesen möchte! Mit dabei ist auf jeden Fall November 9 von Colleen Hoover!

6. Snow bowling: It can be painful to be hit by a snowball. Choose a book that hurt, that made you feel some strong emotion, like sadness, or anger.
Puh, die Fragen sind aber echt nicht einfach hier. Die rote Königin und Gläsernes Schwert von Victoria Aveyard sind zwei Bücher, die ich einfach nicht aus der Hand legen konnte, weil sie so unfassbar gut sind! Achterbahn der Gefühle ist absolut untertrieben. Du findest einfach jede erdenktliche Emotion in diesem Buch, da kommt man gar nicht drum herum. Aber genau das, macht diese beiden Bücher so sau gut! Ich freue mich riesig auf den dritten Teil der Trilogie!

7. Sledding: We all loved it when we were younger. Choose a book that you loved when you were a child.
Ich habe immer schon viel gelesen, da fällt es schwer, sich für ein gutes Kinderbuch zu entscheiden. Dazu gehören aber auf jeden Fall die Wilden Hühner Bücher von Cornelia Funke. Ich habe die Wilden Hühner buchstäblich vergöttert. Die waren und sind auch heute noch so cool. Frieda war mein Lieblingshuhn, aber Sprotte, Melli, Trude und Wilma waren selbstverständlich ganz knapp dahinter. Die wilden Hühner und das Glück der Erde war mein Lieblingsbuch, hier verbringen die Wilden Hühner und die Pygmäen ihre Ferien auf einem Reiterhof. Als wäre das nicht schon genug Aufregung, tauchen auch noch die Wilden Küken auf und erste Gefühle bahnen sich an. Ein so schönes Buch.

8. Frostbite: Choose a book that you were really disappointed in.
Ich? Enttäuscht von einem Buch? Eigentlich noch nie. Zumindest fällt mir auf Teufel komm raus keines ein. Höchstens Cottage gesucht, Held gefunden von Susan Elizabeth Philips. Das Buch habe ich mir gekauft, als alle so davon geschwärmt haben, ich bin allerdings nie über Seite 50 hinaus gekommen. Absolut nicht mein Fall.

9. Reindeer: Something that is dear to us. Choose a book that is of great sentimental value to you.
Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch. Super lustig, spannend, romantisch und einfach wunderschön. Ich liebe KS und TW und Elyas.

Hier findet ihr den interessanten Beitrag von Dailythoughtsofbooks und ich nominiere einfach alle, die noch Lust auf den Winter haben. (Ich gebe zu, ich hätte jetzt nichts gegen den Frühling einzuwenden.)

Habt einen schönen Tag.
Alles Liebe,
Sarah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s